35 Jahre Jubiläum bei Stanger Immobilien

Innsbruck, 12/2020
Michael Stanger entwickelt als Geschäftsführer und Prokurist gemeinsam mit Gründerin Regina Stanger das erfolgreiche Innsbrucker Traditionsunternehmen Stanger Immobilien weiter.

Seit nunmehr 35 Jahren sind Stanger Immobilien eine fixe und höchst erfolgreiche Größe am Tiroler Immobilienmarkt. Gründerin Regina Stanger bindet bereits seit zehn Jahren ihren Sohn Michael immer mehr in die operativen Aufgaben ein. Dieser übernimmt nun vollends die Aufgaben der Geschäftsführung. Regina Stanger wird aber weiterhin das Unternehmen mit ihrer Expertise begleiten. „Im Zuge der Übergabe gibt es auch einen Relaunch unseres Logos sowie der Website. Aber neben vielen Innovationen, die ich bereits in den vergangenen Jahren einfließen lassen durfte, haben die Grundpfeiler unseres Erfolges weiterhin Bestand", bestätigt Michael Stanger.

Solide, verlässlich, persönlich

Wie schon seine Mutter Regina, möchte sich auch Michael persönlich in alle wichtigen Geschäftsabläufe einbringen. Michael Stanger: „Immobiliengeschäfte sind sehr sensibel. Für unsere Kunden ist es wichtig, dass sie wissen, der Chef weiß Bescheid und er kümmert sich darum. Diese Sicherheit möchten wir einfach auch weiterhin geben. Grundsätzlich arbeitet unser Team, bestehend aus elf Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, so, als würden die Immobilien ihnen selbst gehören. Das schafft eine hohe Identifikation mit dem Kunden, mit seinen Interessen und natürlich mit der Immobilie selbst." Dabei spielt auch die persönliche Anwesenheit bei Hausversammlungen eine große, vertrauensbildende Rolle.

Bestens beraten – mit Stanger Immobilien

Stanger Immobilien haben sich auf Vermittlung, Verkauf und Verwaltung von Immobilien im Hauptgebiet Innsbruck und Umgebung sowie Seefeld bis Mayrhofen spezialisiert. Regina Stanger kann auf ein stets erfolgreiches Unternehmen zurückblicken. „Ich habe immer auf ein gesundes Wachstum geachtet und versucht, unsere Kunden bestmöglich zu beraten. Schließlich sind Immobilien bei richtigem Umgang die sicherste Wertanlage unserer Zeit", bestätigt Regina Stanger. Stanger Immobilien kümmert sich um den optimalen Verkauf von Wohnungen und Häusern und wickelt für seine Kunden die Geschäfte von Anfang bis Ende professionell und transparent ab. Auch wer auf der Suche nach seiner Traumimmobilie ist, wird mit Hilfe des bestens geschulten Teams schnell fündig werden. Seit der Gründung stellt die Hausverwaltung eine wesentliche Säule des Unternehmens dar. Der Bereich der Immobilienverwaltung wird auch für viele Vermieter immer interessanter. So wird Stanger Immobilien zum Ansprechpartner für Mieter, organisiert die rasche Abwicklung von allfälligen Reparaturarbeiten und Instandhaltungen und entlastet dadurch die Vermieter enorm. Michael Stanger: „Immobilien sind unsere Leidenschaft und gleichzeitig unser tägliches Brot. Dadurch fällt es uns oft leichter, Konflikte zu lösen, bzw. die richtigen Schritte zur richtigen Zeit zu setzen."

Erste TÜV Zertifizierung in Tirol

Bereits seit vielen Jahren bescheinigt die Zertifizierungsstelle der TÜV SÜD Landesgesellschaft Österreich GmbH Stanger Immobilien die Erfüllung aller Qualitätssicherungsmaßnahmen für deren Immobilienverwaltung und Immobilienvermittlung. „Wir waren Tirols erstes und für lange Zeit das einzige Immobilienbüro in Tirol mit TÜV-Zertifizierung. Wir sind stolz und dankbar die Auszeichnung als Qualitätssiegel tragen zu dürfen.", erläutert Regina Stanger.

Michael Stanger

Michael Stanger ist in das Familienunternehmen vor zehn Jahren fließend neben seiner Ausbildung eingestiegen. Vor sechs Jahren legte er die Konzessionsprüfung ab und bringt sich als geprüfter Immobilientreuhänder, Makler, Verwalter und Bauträger ins Unternehmen ein. Seit fünf Jahren zeichnet er gemeinsam mit Regina Stanger für die Geschicke von Stanger Immobilien verantwortlich. Im Zuge seiner Tätigkeiten konnte er technische Innovationen ins Unternehmen einbringen und vor allem den Bereich der IT voranbringen. Als Mitglied im Ausschuss der Immobilientreuhänder der Wirtschaftskammer Tirol sowie in weiteren Organisationen ist Michael Stanger bestens vernetzt.

Regina Stanger

Regina Stanger hat vor 35 Jahren mit zwei Wohnungen in Absam den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Dabei setzte sie von Beginn an auf regelmäßige Fortbildungen, weiterführende Ausbildungen sowie Kurse. Regina Stanger baute in der Wirtschaftskammer die Sparte Information und Consulting auf, deren Obfrau sie für zehn Jahre war. Des Weiteren war sie Bundesspartenstellvertreterin in Österreich und konnte dort ihre Expertise einbringen. In Anerkennung Ihrer großen Verdienste wurde Ihr der Kommerzialrat vom Bundespräsidenten und von der Tiroler Wirtschaftskammer die goldene Ehrenmedaille verliehen. Regina Stanger setzt stark auf soziales Engagement. Regina Stanger: „Ich bin der Meinung, wenn es uns gut geht, sollten wir der Gesellschaft etwas zurückgeben. Seit vielen Jahren unterstütze ich daher verschiedene Sozialprojekte in Tirol."