Wildbach und Wima Pass übergeben Schecks an Kinigadners Wings for Life und den Sozialsprengel Kramsach

Heinz Kinigadner und der Sozialsprengel Kramsach nehmen am 9. November 2011 Schecks in der Gesamthöhe von 3.000 Euro von Wildbach und Wima Pass entgegen.

Kramsach. Nach dem großen Erfolg der Perchtenrocknacht vom 27. August 2011 in Kramsach konnte die kürzlich zur besten Party Rock Band im Alpenraum ausgezeichnete Band Wildbach zusammen dem Perchtenverein Wima Pass aus Kramsach insgesamt 3.000 Euro dem sozialen Zweck zukommen lassen.
„Wir sind sehr stolz darauf, uns auch sozial engagieren zu können. Obwohl wir auf der Bühne mit dem Genre Party Rock die gute Laune immer in den Vordergrund stellen, vergessen wir dennoch die Schattenseiten des Lebens nicht“, beschreibt Bandleader Hannes Röck, der Rockbauer in der aktuellen Bauer sucht Frau-Staffel auf ATV.
Sänger Balthasar Ritzer: „Wings for Life setzt sich für die Heilung von Rückenmarksverletzungen ein und ist eine Institution, die jeder Unterstützung bedarf. Mit unserem Scheck von 1.500 Euro wollen auch wir ein Zeichen setzen.“
Weitere 1.500 Euro gehen an den Sozialsprengel Kramsach, der sich um die Pflegebedürftigen und ihre Angehörigen im Ort kümmert.

BU: Wildbach und Wima Pass überreichen Heinz Kinigadner für Wings for Life und dem Sozialsprengel Kramsach Schecks in Höhe von 3.000 Euro.
Hinten stehend (v.l.n.r.): Herta Embacher (Sozialsprengel Kramsach), Heinz Kinigadner (Wings for Life), Hannes Röck (Wildbach), Rudi Schweinberger (Management Wildbach), Balthasar Ritzer (Wildbach), Dir. Wolfgang Schoner (Sparkasse Rattenberg)

Kniend (v.l.n.r.): Manuel Steiner (Wima Pass), Maximilian Köck (Wima Pass), Robert Loder (Wildbach)

Bildrechte: Wildbach


Pressekontakt:

Wildbach
Manager Rudolf Schweinberger
Vorderlanersbach 126
A-6293 Tux
Tel.: +43.664.8461901
E-Mail: management@wildbach.de
www.wildbach.cc

Alle aktuellen Pressemeldungen auch unter www.pressetexter.at.